Blog

Was ist eigentlich „Marketing“ ?

In vielen Unternehmen ist der Begriff Marketing noch immer ein Fremdwort. Daher möchten wir uns heute etwas der Bedeutung im Allgemeinen widmen.

Recherchiert man ein wenig, erhält man als erstes diese ausführliche Definition:

“Der Begriff Marketing oder veraltet auch Absatzwirtschaft benannt, bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten; zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderer Interessengruppen.” (…)

Fazit: Der Grundgedanke des Marketing ist also die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens und deren einzelner Bereiche an den Bedürfnissen des Marktes.

Heutzutage ist es unumstritten, dass auf wettbewerbsintensiven Märkten die Bedürfnisse der Nachfrager (Kunden) im Zentrum der Unternehmensführung stehen müssen.

Marketing stellt somit eine unternehmerische Denkhaltung dar. Darüber hinaus ist Marketing aber auch eine unternehmerische Aufgabe, zu deren wichtigsten Herausforderungen das Erkennen von Marktveränderungen und Bedürfnisverschiebungen der Kunden gehört, um rechtzeitig Wettbewerbsvorteile aufbauen zu können.

Zielerreichung durch passende Strategien

Zur Erreichung der Ziele eines Unternehmens sollten Marketingstrategien entwickelt werden, die operativ mithilfe der Marketing-Instrumente (die sogenannten 4P) umgesetzt werden können. Dabei handelt es sich um die Instrumente Produkt-/Leistungs- (Product), Preis- (Price), Kommunikations- (Promotion) und Vertriebspolitik (Place).

 Was ist Marketing

Nur operative Maßnahmen einzelner Instrumente führen meist nur zu nüchternen Teilerfolgen. Jedoch aufeinander aufgebaute und strategisch ausgerichtete Strategien der einzelnen Bereiche erhöhen um ein vielfaches die Erfolgsaussichten der gesamten Kampagne und versprechen demnach auch dem gesamten Unternehmen einen signifikanten Wachstumsschub. Dies ist spürbar im Umsatz und Kundenvolumen aber auch in der internen und externen Unternehmensentwicklung.

Nähere Informationen zur Anwendbarkeit für Ihr Unternehmen besprechen wir gern in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns und erhalten eine kostenlose Erstberatung (Kontakt)